Das Einhorn zieht um.

Liebe Freunde und Mitlarpende,

wie ihr vielleicht schon auf Facebook oder über Rauchzeichen und Buschtrommeln erfahren habt, wird das Zum Tanzenden Einhorn vorraussichtlich Ende Februar 2023 schließen. Die Kündigung der Gewerbefläche macht wütend und fassungslos, gerade nach Corona-Krise und Renovierung. Aber Jürgen und die Einhorn-Crew werden deswegen nicht die Flagge streichen. Eine trillion Augen schaut in Hamburg nach einer neuen Ladenfläche – das Einhorn wird weiterbestehen. Wo und wann sich die neuen Pforten dann öffnen werden steht zwar noch nicht fest, aber es wird passieren.

Wenn ihr irgendwo eine leerstehende Gewerbefläche kennt oder findet, scheut euch nicht bescheid zu geben!

Auch das Tavernen-LARP wird im neuen Einhorn weiterbestehen. Es gibt also keinen Grund zur Sorge.

Hier gehts zum originalen Facebook-Post.